Reue nach tödlicher Attacke auf Polizisten?

Online seit: Donnerstag, 09.06.2016
Bewertung:

Seit dem 08. Juni 2016 steht der Mann vor Gericht, der an Heiligabend den Polizisten Christoph R. mit einem Messer attackiert und getötet hat. Passiert ist das am Herborner Bahnhof bei einem Routineeinsatz. Jetzt hat der Anwalt des mehrfach vorbestraften Angeklagten eine Erklärung des 27-Jährigen verlesen: Darin will er Reue zeigen. Doch die Polizeikollegen des Opfers wollen die nicht glauben. Luisa Vollmert und Andreas Schopf berichten.

Themen: Limburg Prozesse Anklage Polizist Herborn Aussage Erklärung Messerattacke Ticketkontrolle keine Reue

Weitere Videos zu diesem Thema