Hat Opel die Kunden getäuscht?

Online seit: Freitag, 10.06.2016
Bewertung:

Hat Opel seine Kunden getäuscht? Um diese Frage geht es seit dem 10. Juni 2016 vor dem Landgericht in Darmstadt. Die Deutsche Umwelthilfe hat gegen den Autohersteller aus Rüsselsheim geklagt, weil der Dieselmotoren angeblich zu unrecht als besoders sauber dargestellt hat. Die Richterin hat heute bereits angedeutet, dass auch sie Zweifel an Opels Werbeaussagen teilt. Insbesondere der Zafira mit dem 1,6 Liter Diesel soll zeitweise deutlich mehr Schadstoffe ausstoßen, als vom Hersteller angegeben.

Themen: Darmstadt Prozess Auto Opel Rüsselsheim Täuschung Autohersteller Opel Zafira Dieselmotor Schadstoffe

Weitere Videos zu diesem Thema