Hessens Schulden erhöht

Online seit: Freitag, 17.06.2016
Bewertung:

Trotz der guten wirtschaftlichen Lage hat Hessen 2015 seine Schulden um über 800 Millionen Euro erhöht. Das bemängelte der Landesrechnungshof am 17. Juni 2016 in Wiesbaden. Ebenfalls wurde die Verwaltung von Ausgaben und Effektivität von Förderungen kritisiert.

Themen: Politik Wirtschaft Wiesbaden Euro Hessen Haushalt Schulden Ausgaben Etat Erhöhung 800 Millionen

Weitere Videos zu diesem Thema