Mehr Ökostrom

Online seit: Freitag, 24.06.2016
Bewertung:

16,4 Prozent des hessischen Stroms stammten 2015 aus erneuerbaren Energien wie zum Beispiel Solarenergie, Windkraft und Biogas. Diese Bilanz stellte heute Energieminister Tarek Al-Wazir vor. Derzeit befänden sich 830 Windkraftanlagen im Land, 100 weitere seien bereits genehmigt. Bis 2050, so der Plan, soll der komplette Strom Hessens aus regenerativen Quellen gewonnen werden.

Themen: Politik Wiesbaden Strom Tarek Al-Wazir Umwelt Hessen Ökostrom Energieminister

Weitere Videos zu diesem Thema