Keine Gehaltserhöhung

Online seit: Freitag, 24.06.2016
Bewertung:

Lufthansa Cargo, verlangt von ihren Mitarbeitern laut des Nachrichten-Magazins "Der Spiegel", auf eine bereits vereinbarte Gehaltserhöhung in Höhe von 2,2 Prozent zu verzichten. Außerdem sollen die 2000 Betroffenen 3 Stunden weniger arbeiten und ensprechend weniger Geld bekommen. Das bestätigte die Gewerkschaft ver.di. Der Grund: Wegen des günstigen Kerosinpreises fliegen andere Fluggesellschaften mit mehr Maschinen und können so mehr Fracht laden. Das Frachtvolumen bei Lufthansa Cargo sei dadurch geschrumpft.

Themen: Nachrichten Gehalt Verdi Mitarbeiter Spiegel Lufthansa Cargo Gehaltserhöhung Versprechen gebrpchen

Weitere Videos zu diesem Thema