Mückenplage in Hessen?

Online seit: Montag, 27.06.2016
Bewertung:

Erst regnet es wochenlang, dann haben wir schwül-warmes Wetter und das sind ideale Voraussetzungen für Mücken. 2016 könnte uns sogar eine echte Plage drohen. Wie es in Hessen aussieht und wie die fiesen Stechmücken bekämpft werden, verraten Frank Caspers und Hülya Deyneli.

Drei der häufigsten Mückenlegenden:

1. Licht zieht Stechmücken besodners an
Diese Behauptung stimmt nicht, denn Mücken können zum Einen nicht besonders gut sehen und zum Anderen Orientieren sie sich vorzugsweise an Gerüchen. Licht an oder aus ist also völlig egal.

2. Menschen mit süßem Blut werden öfter gestochen
Stimmt! Süßes Blut gibt es zwar nicht, aber man nimmt an, dass Stechmücken bevorzugt Menschen mit "fettem" Blut stechen, also diejenigen von uns, die einen hohen Cholisterinspiegel haben.

3.Frauen werden öfter gestochen als Männer
Diese Antwort ist falsch! Forscher haben herausgefunden, dass das Geschlecht keine Rolle für die Mücken spielt.

 

Mehr Mückenmythen finden Sie hier.

Themen: Frankfurt Tiere Mücken Plage Service und Familie KABS

Weitere Videos zu diesem Thema