Bestes Abi-Ergebnis in Hessen

Online seit: Montag, 01.08.2016
Bewertung:

Der Notendurchschnitt der hessischen Abiturienten liegt 2016 bei 2,40. Das ist das beste durchschnittliche Ergebnis seit Einführung des Zentralabiturs vor zehn Jahren. Das teilte das Kultusministerium am 01.08.2016 in Wiesbaden mit. 2006 hatte der Schnitt bei 2,48 gelegen. 2015 schafften es die Abiturienten auf einen landesweiten Schnitt von 2,43.

Themen: Nachrichten Wiesbaden Schule Hessen Kultusministerium Abiturienten Durchschnitt Zentralabitur

Weitere Videos zu diesem Thema