Urbanes Leben boomt

Online seit: Dienstag, 02.08.2016
Bewertung:

Viele Städte in Hessen wachsen - und das nicht nur im Rhein-Main-Gebiet. Ein Bevölkerungsplus können auch kleinere Kommunen mit guten Verkehrsanbindungen vorweisen. So hat zum Beispiel die Universitätsstadt Gießen in den vergangenen Jahren einen deutlichen Zuwachs erlebt: Ende 2005 waren hier fast 72 000 Menschen mit Hauptwohnsitz gemeldet, derzeit sind es etwa 83 000.

Themen: Nachrichten Gießen beliebt Kommunen Zuwanderung Rhein-Main-Gebiet Zuwachs Stadtleben Stadtpolitik

Weitere Videos zu diesem Thema