Glück im Unglück

Online seit: Mittwoch, 03.08.2016
Bewertung:

Der 72-Jährige, der am 02. August 2016 in Hochheim mit einem Messer attackiert wurde, ist außer Lebensgefahr. Der 26 Jahre alte Tatverdächtige sollte heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Er soll betrunken den 72-Jährigen mit einem Messer niedergestochen haben. Das Opfer hatte ihn angesprochen, weil er mehrere geparkte Autos beschädigt hatte. Die Ermittler waren zunächst von zwei Tätern ausgegangen. Zeugenaussagen haben aber ergeben, dass nur ein Mann den Rentner angegriffen hatte.

Themen: Nachrichten Polizei Autos Messer Hochheim Mann Attacke Tat außer Lebensgefahr

Weitere Videos zu diesem Thema