Uniklinik Frankfurt darf keine Herzen transplantieren

Online seit: Freitag, 05.08.2016
Bewertung:

In der Uniklinik Frankfurt werden keine Herztransplantationen mehr durchgeführt. Das hat am 05.08.2016 die Klinikleitung auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben. Zu häufig sei es zu schweren oder sogar tödlichen Komplikationen bei einer OP gekommen. Deshalb seien Patienten in Spezialkliniken besser aufgehoben. Ein weiterer Grund ist aber auch der stetige Rückgang an Spenderorganen.

Themen: Nachrichten Gesundheit Frankfurt Krankenhaus Uniklinik Frankfurt Patienten Herztransplantationen Bewachung

Weitere Videos zu diesem Thema