Strafe für die Deutsche Bank

Online seit: Dienstag, 09.08.2016
Bewertung:

Die Deutsche Bank muss 11,3 Millionen Euro Strafe zahlen. Grund ist die unerlaubte Verbreitung vertraulicher Marktinformationen – und zwar über ein internes Kommunikationssystem. Die sensiblen Daten hatten wegen mangelnder Kontrolle auch unbefugte Mitarbeiter erreicht. Die Deutsche Bank will nun nachbessern, damit die US-Gesetze künftig eingehalten werden.

 

Themen: Wirtschaft Frankfurt Deutsche Bank Strafe vertraulich Marktinformationen

Weitere Videos zu diesem Thema