Keine doppelte Staatsbürgerschaft mehr?

Online seit: Mittwoch, 10.08.2016
Bewertung:

Die CDU Innenminister der Länder wollen offenbar über die Abschaffung der doppelten Staatsbürgerschaft sprechen. Das soll im Rahmen der Sicherheitsdebatte in der kommenden Woche stattfinden. Auch Innenminister Peter Beuth wird dabei sein. Kritik kommt von der SPD. Die innenpolitischen Sprecherin Nancy Faser warnt Beuth davor sich dieser Diskussion anzuschließen. Um mehr Sicherheit zu gewährleisten müsse man das Personal bei der Polizei aufstocken.

 

Weitere Videos zu diesem Thema