Warum eine Mutter keine Freundin ist

Online seit: Mittwoch, 17.08.2016
Bewertung:

Ein Video einer amerikanischen Youtuberin und Mutter sorgt momentan für riesige Diskussionen. Darin erklärt sie, warum man als Elternteil auch mal streng sein muss und es auch völlig ok ist, wenn ihre Kinder sie auch mal hassen. Wir haben dieses Video zum Anlass genommen und bei den Frankfurter Müttern nachgefragt, wie sie das sehen. Können Eltern mit ihren Kindern befreundet sein? Die Meinungen gehen da auseinander, wie Simone Elbing und Kathrin Ebeling festgestellt haben.

Kinder/Jugendliche sollten wissen:

  • dass Eltern ihr eigenes Leben leben und nicht ausschließlich auf die Kinder fixiert sind;
  • dass die Eltern Hobbys und Interessen haben, die über das Familienleben hinausgehen;
  • dass Eltern Freunde haben, mit denen sie sich austauschen und Probleme besprechen können;
  • dass Eltern mit ihren Schwierigkeiten allein klarkommen;
  • dass die Eltern es emotional verkraften werden, wenn sie erwachsen und unabhängig werden;
  • dass sie nicht für das Glück und Wohlbefinden ihrer Eltern zuständig sind.

(Quelle: elternwissen.com)

Weitere interessante Meinungen zum Thema:

Warum Eltern nicht die besten Freunde ihres Kindes sein sollten

Beziehung - wie Sie zwischen Eltern und Kindern gelingt

Wenn Eltern und Kinder Streit haben

Eltern-Kind-Bindung: Warum sie so wichtig ist

Themen: Familie Frankfurt Kinder Eltern Mutter Freunde

Weitere Videos zu diesem Thema