Mutmaßlicher Amok-Waffenlieferant festgenommen

Online seit: Mittwoch, 17.08.2016
Bewertung:

Ein 31-jähriger Mann aus Marburg soll dem Amokläufer von München die Waffe verkauft haben, mit der er Ende Juli 2016 neun Menschen und dann sich selbst erschossen hat. Am 16. August 2016 wurde er festgenommen und einen Tag später dem Haftrichter vorgeführt. Magdalena Gutsche und Benjamin Holler berichten über den neuesten Stand.

 

Themen: Nachrichten Wiesbaden Waffe Marburg Bundeskriminalamt Zoll München Darknet Amoklauf Waffenhändler

Weitere Videos zu diesem Thema