Sicherheit auf dem Museumsuferfest

Online seit: Freitag, 26.08.2016
Bewertung:

Bei schönstem Wetter zieht es wieder am letzten August-Wochenende viele Hessen nach Frankfurt, denn dort startet das beliebte Museumsuferfest. Bis zum 28. August 2016 werden rund zwei Millionen Besucher erwartet. Aber etwas ist in diesem Jahr anders: Wegen des Anschlags in Nizza vor gut fünf Wochen wurde das Sicherheitskonzept für das riesige Volksfest noch einmal überarbeitet und verschärft. Rafael Fleischmann berichtet über die Einzelheiten.

Museumsuferfest in Frankfurt

Öffnungszeiten

Freitag, 26. August: 15:00 – 01:00 Uhr
Samstag, 27. August: 11:00 – 01:00 Uhr
Sonntag, 28. August: 11:00 – 00:00 Uhr

Abschlussfeuerwerk am Sonntag um 22:30 Uhr am Mainufer

Das komplette Programm finden Sie unter www.museumsuferfest.de/2016/programm/.

Insider-Tipp: MUF unterstützt 4-jährige Ailina

Wenn Sie auf dem Museumsuferfest Frankfurt unterwegs sind, dann schauen Sie doch zum Kaffeetrinken mal im Archäologischen Museum Frankfurt vorbei.
Ein Großteil der Einnahmen des Buffets geht an die kleine Ailina. Die 4-Jährige hat einen seltenen Gendefekt, das Rett-Syndrom (RTL Hessen berichtete). Mit einer Delfintherapie will die Kleine ihre Krankheit weiterhin bekämpfen - und Sie können Sie unterstützen. Hier erfahren Sie mehr über Ailinas Geschichte:

Ailina's Welt mit dem Rett - Syndrom

Das Programm im Archäologischem Museum

Themen: Nachrichten Politik Service Frankfurt Polizei Terror Museumsuferfest Terrorgefahr Museumsufer

Weitere Videos zu diesem Thema