Wohnen als Kunst mitten in der City

Online seit: Mittwoch, 31.08.2016
Bewertung:

Zwischen Bankenviertel und Einkaufsstraße steht eine 16 Quadratmeter kleine Holzhütte - darin ein Bett mit Bühne und einer Künstlerin, die dort 14 Tage lang lebt. Das alles ist Teil eines Kunstprojekts. Was die Künstlerin damit erreichen möchte, verrät Ihnen Kathrin Ebeling.

Noch bis zum 2. September 2016 können Sie die Poesie des Wohnens erleben: Mitten in Frankfurt Innenstadt finden Sie die Wohnexperimente - außerdem finden täglich Veranstaltungen zum Thema statt - hier erfahren Sie mehr über Aktionen und Programmpunkte.

Themen: Service Lifestyle Frankfurt Wohnen Kunst Poesie des Wohnens

Weitere Videos zu diesem Thema