Schwangere Schwester erstochen

Online seit: Donnerstag, 01.09.2016
Bewertung:

Weil sie wahrscheinlich mit der Lebensweise ihrer Schwester nicht einverstanden waren, sollen ihre zwei Brüder die junge Syrerin attackiert und mit 15 Messerstichen getötet haben. Nicht nur sie, auch ihr ungeborenes Kind ist dabei gestorben. Jetzt müssen sich die 22 und 26 Jahre alten Männer in Hanau vor Gericht verantworten. Benjamin Holler berichtet über die Einzelheiten.

Themen: Familie Nachrichten Politik Main-Kinzig-Kreis Prozess Gericht Baby Religion Mord Hanau Anklage Syrien Ehrenmord

Weitere Videos zu diesem Thema