500 Kilo-Bombe entschärft

Online seit: Dienstag, 20.09.2016
Bewertung:

Eine 500 Kilo schwere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg hat der Kampfmittelräumdienst bei Cölbe entschärft. Etwa 350 Menschen im Umkreis von einem Kilometer um den Fundort hatten ihre Häuser verlassen müssen. Auch mehrere Straßen waren gesperrt.

Themen: Nachrichten Marburg-Biedenkopf Bombe Gefahr Entschärfung Weltkrieg Cölbe

Weitere Videos zu diesem Thema