Flüchtlinge sitzen fest

Online seit: Donnerstag, 22.09.2016
Bewertung:

In Deutschland sollen einem Bericht zufolge fast 550.000 abgelehnte Asylbewerber leben. Drei Viertel von ihnen halten sich bereits seit mehr als sechs Jahren im Land auf. Ganz anders läufts am Frankfurter Flughafen in der abgeriegelten Transitzone. Dort werden Asylsuchende besonders schnell abgeschoben, weil sie ein sogenanntes Asylschnellverfahren durchlaufen. Das ist aber sehr umstritten, wie Rafael Fleischmann berichtet.

Themen: Nachrichten Politik Frankfurt Flughafen Flüchtlinge Einreise Flughafen Frankfurt

Weitere Videos zu diesem Thema