Unfall auf Bahnübergang

Online seit: Freitag, 23.09.2016
Bewertung:

Die 61-jährige Fahrerin eines Geländewages wurde am Nachmittag beim Überqueren eines unbeschränkten Bahnüberganges von einer Regionalbahn erfasst und schwer verletzt. Sie wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus ihrem Auto geschnitten werden. Einer der rund 80 Fahrgäste der Bahn erlitt einen Schock und musste ebenfalls vor Ort behandelt werden. Wie es zu dem Unfall kam, ist derzeit noch unklar, die Polizei ermittelt.

Themen: Nachrichten Offenbach Unfall Feuerwehr Bahnübergang Regionalbahn Rödermark-Urberach

Weitere Videos zu diesem Thema