Keine Ausbreitung der Vogelgrippe im Opel-Zoo

Online seit: Mittwoch, 30.11.2016
Bewertung:

Nach dem ein Pelikan an der Vogelgrippe verendet ist, hat der Opel Zoo in Kronberg alle Vögel auf eine mögliche Infizierung untersucht. Die Ergebnisse sollen bis Ende der Woche vorliegen - so lange bleibt der Zoo geschlossen. Wie sich der Pelikan angesteckt hat, ist weiterhin unklar. Wenn keine weiteren Tiere infiziert sind, darf der Zoo wieder öffnen.

Themen: Hochtaunuskreis Krankheit Tiere Vogel Opel-Zoo Sicherheit Kronberg Geflügel Vogelgrippe geschlossen

Weitere Videos zu diesem Thema