Nach Schießerei in Kiosk - Fußballzweitligist notoperiert

Online seit: Mittwoch, 21.12.2016
Bewertung:

Bei einem Raubüberfall auf ein Wiesbadener Kiosk ist die Besitzerin erschossen, ihr Mann und ihr Neffe sind schwer verletzt worden. Jetzt gibt es weitere Details. Der 21-jährige Neffe ist der gebürtige Wiesbadener Fußballprofi Marc Wachs, der für den Zweitligisten Dynamo Dresden spielt. Die Polizei ist auf der Suche nach dem Täter. Was steckt hinter der Tat? Tim Kirschsieper berichtet. 

Wenn Sie Hinweise haben, dann melden Sie sich bitte bei der Kriminalpolizei unter der Nummer (0611) 345-3103.

Die offizielle Polizeifahndung finden Sie noch einmal hier.

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Raubüberfall mit Todesopfer in Kiosk

Themen: Nachrichten Wiesbaden Fußball Polizei Raub Tod Schießerei OP Kiosk Überall verletzt Zweitligist Marc Wachs Dynamo Dresden

Weitere Videos zu diesem Thema