NABU ruft zur Vogelzählung auf

Online seit: Freitag, 06.01.2017
Bewertung:

"Guck mal, wer da piept" - Unter diesem Motto könnte die diesjährige Wintervogelzählung des NABU stehen. Der Naturschutzbund lädt bundesweit alle dazu ein, eine Stunde lang Vögel zu zählen.

So zählen Sie die Vögel richtig:
- Sie brauchen einen guten Platz, von dem Sie gut beobachten können
- Notieren Sie sich von jeder Art die höchste Anzahl der Vögel, die Sie im Laufe einer Stunde gleichzeitig zu sehen waren
- Vermeiden Sie Doppelzählungen

Beobachtungen melden:
- Im Internet: Tragen Sie Ihre Auswertungen in das Online-Meldeformular des NABU ein
- Per Post: Trennen Sie vom Teilnahmeflyer den Meldebogen ab und senden diesen bis zum 16. Januar 2017 an NABU, Stunde der Wintervögel, 10469 Berlin
- Telefonisch: Unter der kostenlosen Nummer 0800/1157115 werden die Daten am 7. und 8. Januar von 10 bis 18 Uhr entgegen genommen

Mehr Infos zur Vogelzählung gibt es hier.

So bringen Sie die Vögel gut durch den Winter
(10.11.2016)

Themen: Nachrichten Tiere Vogel NABU mitmachen Zählung

Weitere Videos zu diesem Thema