Wetteraussichten

Online seit: Dienstag, 10.01.2017
Bewertung:

Das Wetter feucht und ungemütlich. Nach frostiger und teils glatter Nacht beginnt der Mittwoch, 11. Januar zwar meist noch trocken,  von Westen ziehen jedoch schon bald neue Schneeregen und Schneeschauer heran, die später mehr und mehr in Regen übergehen. Denn es wird vorübergehend milder. Die Temperaturen erreichen bei stürmisch auffrischendem Wind 3 bis 5 Grad. Wechselhaft und windig wird es in den kommenden Tagen. Zum Wochenende kehrt der Winter bis ins Flachland zurück.

Themen: Wetter Schnee Winter Glatteis Kälte

Weitere Videos zu diesem Thema