Zu viel Schnee in Willingen

Online seit: Dienstag, 17.01.2017
Bewertung:

An der Schanze in Willingen liegt so viel Schnee wie lange nicht mehr. Deshalb sind jetzt freiwillige Helfer gesucht, um die bis zu 70 cm Neuschnee beiseite zu räumen. Damit das Weltcup-Skispringen in zehn Tagen stattfinden kann, sind für den 18. und den 19. Januar ab 16 Uhr Arbeitseinsätze geplant.

Informationen für alle, die helfen wollen:

Am Mittwoch, 18. Januar und am Donnerstag, 19. Januar ab 16 Uhr startet die Räumaktion. Die Helfer können ohne Anmeldung kommen, sollten aber eine Schneeschaufel und entsprechend warme Kleidung mitbringen. Parkmöglichkeiten gibt es am Gutshof Itterbach und am Café Paradies im Stryck. Für Verpflegung ist gesorgt, außerdem bekommen alle Helfer eine Freikarte für den Weltcup-Sonntag.

Weitere Informationen gibt es hier.

Themen: Nachrichten Waldeck-Frankenberg Willingen Schnee Skispringen Weltcup Helfer

Weitere Videos zu diesem Thema