Vorsicht, brüchiges Eis!

Online seit: Montag, 23.01.2017
Bewertung:

Es ist bitterkalt draußen, aber auch echt schön in der Sonne. Das Traum-Winterwetter lockt viele nach draußen. Viele Weiher und Seen sind zugefroren und die Hessen haben sich am Wochenende auf die Eisflächen getraut - sogar mit Schlittschuhen.  Das Eis ist von den Behörden nicht freigegeben und das kann ganz schön gefährlich sein, denn auch wenn wir schon seit Tagen Minusgrade haben, die Eisdecken auf vielen Seen sind noch gar nicht dick genug. Wie schnell man einbrechen kann und wie wir uns in dem Fall dann richtig verhalten, zeigt uns Alex Pitronik.

Themen: Service Wetter Landkreis Kassel Rettung See Eis Gefahr gefroren Eisfläche einbrechen Steinertsee Kaufungen

Weitere Videos zu diesem Thema