Viernheimer Bombenleger erneut vor Gericht

Online seit: Montag, 30.01.2017
Bewertung:

Er war als der Bombenleger von Viernheim bekannt, weil er vor fast acht Jahren an zwei Häusern mehrere Sprengsätze gezündet hatte. Dabei wurden zwei Menschen verletzt. Er wurde zu zwölf Jahren Haft verurteilt. Jetzt steht er wieder vor Gericht, dieses Mal, weil der 52-Jährige Feuer in seiner Gefängniszelle in Weiterstadt gelegt hat. Benjamin Holler berichtet über die Einzelheiten.

Themen: Bergstraße Prozess Gericht Brand Gefängnis Körperverletzung Feuer Brandstiftung JVA Weiterstadt Viernheim Bombenleger

Weitere Videos zu diesem Thema