Einhorn-Trend zum Trinken

Online seit: Donnerstag, 02.02.2017
Bewertung:

Es gibt sie als Stofftier, auf Tassen, Klamotten oder Taschen: Alles und jeder scheint im Einhorn-Fieber zu sein. Doch der neueste Trend ist der Einhorn-Latte. Dieser kommt natürlich aus den USA. Lisa Siewert hat sich von der Food-Bloggerin Nicole Weber-Joerss aus Heidesheim mal zeigen lassen, wie das Kultgetränk aus New York zubereitet wird und sich ein bisschen Nachhilfe in Sachen Einhorn-Küche geben lassen.

Die Rezepte aus dem Beitrag:

Unicorn-Latte

- 250 ml Cashewmilch
- 1Stk. geriebener Ingwer
- Zitronensaft
- wwei frische Datteln
- ½ Löffel Algenpulver zB. Spirunella
- alternativ: blaue oder grüne Lebensmittelfarbe
- essbarer Glitzer, Zucker-Herzen

Einen Schuss Cashewmilch mit den Datteln, dem Zitronensaft und dem Ingwer vermixen und aufkochen.
Den Sud abgießen und mit der restlichen aufgeschäumten Milch vermengen.
Algenpulver bzw. eine Messerspitze Lebensmittelfarbe einrühren.
Glitzer und Zuckerperlen drauf – fertig.


Unicorn-Schokolade

- weiße Tafel Schokolade
- essbaren Glitzer, Zuckerherzen und Zuckerperlen
Einfach eine Pfanne kurz erwärmen, vom Herd nehmen und Schokolade von einer Seite anschmelzen.
Dann diese Seite mit der essbaren Deko verzieren, abkühlen lassen.


Unicorn-Cupcakes

- Muffins (z.B nach diesem Rezept)
- Fondant
- Lebensmittelfarbe
- ungekochte Spaghetti
- Buttercreme (z.B. nach diesem Rezept)

Für die fortgeschritten Bäcker unter Ihnen hat Nicole außerdem ein Rezept für eine Einhorn-Motivtorte

Fondant, Deko, mit Schokolade modellieren - Sie brauchen Nachhilfe am Backofen? Nicole bietet auch Schulungen an - ob Anfänger oder Fortgeschrittener: Hier finden Sie die Kurse.

Noch mehr von Nicoles Rezepten finden Sie bei Youtube und auf ihrer Facebookseite.

Themen: Service Lifestyle Trend backen Einhorn Heidesheim Nicoles Zuckerwerk Latte

Weitere Videos zu diesem Thema