Mehr Geld für Schulen

Online seit: Montag, 20.03.2017
Bewertung:

Finanzminister Thomas Schäfer hat ein neues Investionsprogramm vorgestellt. Mit 440 Millionen Euro vom Bund sollen Schulen in finanzschwachen Kommunen unterstützt werden. Reiche Kommunen wie unter anderem Frankfurt und Wiesbaden würden davon nicht profitieren. Das Land investiert 73 Millionen Euro. Ab 2018 sollen an vielen Schulen beispielsweise neue Toiletten oder modernere Gebäude entstehen.

Themen: Familie Nachrichten Politik Wiesbaden Geld Kinder Schulen Thomas Schäfer Investition

Weitere Videos zu diesem Thema