Vom Drogensumpf auf die Bühne

Online seit: Mittwoch, 29.03.2017
Bewertung:

"Ich habe immer meine Energie dafür verwendet Selbstzerstörung zu betreiben, weil ich ein unbewusster Mensch ohne Selbstbewusstsein war." Mathias Wald war schwer drogenabhängig und seine Sucht hat ihn fast das Leben gekostet. Heute übernimmt er Verantwortung und kann gar nicht mehr glauben, dass er mal so am Boden war. Mathias erzählt öffentlich auf Veranstaltungen seine Geschichte, um anderen zu helfen. Und auch mit unseren Reportern Frank Caspers und Jakob Paßlick hat er sehr offen geredet.

Unter www.mathias-wald.de erfahren Sie mehr über Mathias' bewegende Geschichte und können Kontakt zu ihm aufnehmen.

Themen: Service Gesundheit Fulda Sucht Künzell Drogen Mathias Wald

Weitere Videos zu diesem Thema