Finanzspritze für Hessens Straßen

Online seit: Montag, 08.05.2017
Bewertung:

8,2 Milliarden Euro stellt der Bund in den kommenden Jahren für den Ausbau Hessens Fernstraßen bereit. Laut Verkehrsminister Tarek Al-Wazir sollen davon rund 640 Millionen Euro in den Ausbau der Autobahnkreuze im Rhein-Main-Gebiet fließen.

Themen: Nachrichten Wiesbaden Sanierung Tarek Al-Wazir Verkehr Ausbau Autobahnen Straßen Rhein-Main-Gebiet Bundesstraßen

Weitere Videos zu diesem Thema