Manuel Hoffmann - Von DSDS in die U-Haft

Online seit: Freitag, 12.05.2017
Bewertung:

Keine steile Karriere für Manuel Hoffmann aus dem hessischen Braunfels: 2010 war er Drittplatzierter bei Deutschland sucht den Superstar - sieben Jahre später sitzt er in U-Haft wegen versuchter Tötung. Der 26-Jährige soll seinen Mitbewohner angegriffen haben. Über Einzelheiten berichtet RTL Hessen-Reporterin Luisa Vollmert.

Themen: Promis Nachrichten Lahn-Dill-Kreis Sänger DSDS Braunfels Verbrechen Untersuchungshaft Deutschland sucht den Superstar U-Haft Manuel Hoffmann versuchte Tötung Dritter bei DSDS DSDS-Dritter

Weitere Videos zu diesem Thema