Frankfurt wird erster hessischer Tourismusort

Online seit: Donnerstag, 08.06.2017
Bewertung:

"Nicht ganz ein Kurort... aber doch Touristenort" - diesen Titel hat Wirtschaftsminister Tarek Al Wazir ganz offizell der Stadt Frankfurt verliehen. Die neue Bezeichnung birgt große finanzielle Vorteile! Denn Frankfurt gehört mit jährlich über 5,2 Millionen Gästen zu den vier am meisten besuchten Städten Deutschlands. Durch die zukünftige Bettensteuer sind Einnahmen im zweistelligen Millionenbereich möglich.
 

Themen: Wirtschaft Service Frankfurt Tourismus Touristenort

Weitere Videos zu diesem Thema