Zwei in Eins: Erst Schultüte, dann Kissen

Online seit: Donnerstag, 03.08.2017
Bewertung:

Bald beginnt für tausende Kinder in Hessen der Ernst des Lebens, denn sie werden eingeschult. Und was ist das wichtigste am ersten Schultag? Natürlich die Schultüte. Aber die sind längst nicht mehr einfach aus Pappe, sondern mittlerweile echte Kunstwerke. Für einen Tag eigentlich zu schade. Eine Frankfurter Designerin hat sich etwas einfallen lassen, damit die Tüten länger brauchbar sind. Lucia Voßbeck-Elsebusch hat sie besucht.

Hier bekommen Sie die wandelbaren Schultüten: www.main-maedchen.de

Tipps und Ideen zum Selberbasteln
Schultüten sind seit dem 19. Jahrhundert bekannt und sollen Schülern für den Schulanfang mit nützlichen Gegenständen ausstatten. Die Schultüte wird auch als Zuckertüte bezeichnet, da Eltern auch Süßigkeiten in die Tüte füllen.

Wollen Sie diese mit ihren Kindern gemeinsam basteln? Die Webseite heimwerker.de hat Tipps und Ideen für Sie: Schultüte basteln - Zuckertüte zum Schulanfang

Welches Material eignet sich am besten für eine Schultüte? Die Webseite netmoms.de hat zehn hilfreiche Tipps gesammelt. Von Verzierungen bis Motivideen, Eltern finden hier für ihre Kinder viele Anregungen und nützliche Basteltipps: 10 Tipps zum Schultüte basteln.

Was fülle ich in eine Schultüte?

Wenn Sie eine Schultüte gekauft oder gebastelt haben, dann können Sie diese nun befüllen. Am besten erkundigen Sie sich vor dem Einkauf des Inhalts, ob es Vorgaben von der Schule gibt. Hier haben wir eine Liste für Sie zusammengefasst, was Kinder für den Schulalltag immer brauchen:

Für den Unterricht
- Federtasche
- Anspitzer
- Radiergummi
- Stifte
- Brotdose
- Trinkflasche

Für den Sport
- Turnschuhe für die Halle (meist mit heller Sohle)
- Turnschuhe für den Sportplatz
- Turnkleidung
- Turnbeutel

Für den selbstständigen Alltag
- Wecker
- Armbanduhr
- Schüsselanhänger

Themen: Familie Frankfurt Schule Kinder Basteln Schultüte Do it Yourself Tüte

Weitere Videos zu diesem Thema