Erfolgreiche Therapie: Patient überlebt fremde Stammzellenspende

Online seit: Mittwoch, 16.08.2017
Bewertung:

Vor 30 Jahren kam die Diagnose Blutkrebs noch einem Todesurteil gleich. Doch dann wurde eine neue Therapie entwickelt - die so genannte unverwandte Knochenmarktransplantation. Gerd Alexander Unglaube aus Kelkheim ist der erste Patient in Deutschland, der die Stammzellen eines Fremden bekommen und bis heute überlebt hat. Mit seinem Lebensretter ist er seitdem eng befreundet. Rafael Fleischmann hat die beiden getroffen.

Hier können Sie sich registrieren:

Knochenmark- und Stammzellspenderdatei am Zentrum für Transfusionsmedizin und Hämotherapie am UKGM

Langhansstr. 7
35392 Gießen

Telefon: +49 641 985-41525
Telefax: +49 641 985-41549
E-Mail: www.ukgm.de


Deutsche Stammzellspenderdatei Rhein-Main

Sandhofstr. 1
60528 Frankfurt

Telefon: +49 69 6782-207
Telefax: +49 69 6782-217
E-Mail: www.stammzellspenderdatei.de

Themen: Gesundheit Gießen Spende Medizin Therapie Kelkheim DKMS Stammzellen

Weitere Videos zu diesem Thema