Reporterin als Erzieherin: Action zum Freiwilligentag in Wiesbaden

Online seit: Freitag, 01.09.2017
Bewertung:

Nächstenliebe und anderen helfen steht im Fokus beim Freiwilligentag in Wiesbaden: Wer will, kann bei 30 Projekten in der ganzen Stadt in verschiedene Ehrenämter reinschnuppern. Wie es sich anfühlt, einen Tag ein Held zu sein, hat RTL Hessen-Reporterin Magdalena Gutsche vorab schon mal getestet und sich als freiwillige Helferin in einer Kita versucht.

Am 2. September 2016 feiert Wiesbaden den Freiwilligentag unter dem Motto #EinTagHeldsein.

Möchten auch Sie sich für kleine oder benachteiligten Menschen engagieren wie unsere Reporterin Magdalena in diesem Beitrag? Das Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden bietet viele Möglichkeiten, ehrenamtlich tätig zu sein - und auch wenn Sie wenig Zeit haben, gibt es z.B. Aufgaben wie Kinderfest-Helfer oder Begleiter von Flüchtlingen bei Behördergängen. Schauen Sie sich doch einfach mal das Angebot an: Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden

Die Arbeit der IFB - Inklusion durch Förderung und Betreung, die z.B. die Kindertagesstätte Känguru fördert, können Sie unter www.ifb-stiftung.de kennenlernen und unterstützen.

Themen: Familie Politik Reporter in Aktion Wiesbaden Ehrenamt Erzieher Kindertagesstätte

Weitere Videos zu diesem Thema