Bezahltes Lernen - Privatschulen voll im Trend

Online seit: Montag, 02.10.2017
Bewertung:

Auf welche Schule gehen eigentlich Ihre Kinder: auf eine staatliche oder eine private? Wenn es die private ist, dann liegen Sie voll im Trend, denn immer mehr Hessen melden ihre Kinder dort an. Mittlerweile gehen mehr als 50.000 Kinder bei uns auf eine Privatschule. Aber muss man wirklich so viel Geld dafür auszugeben? Was sie anders machen und was Eltern dazu sagen, berichtet Andreas Schopf.

Privatschule oder öffentliche Schule? - Kriterien für Ihre Entscheidung:

Vorteile von Privatschulen:

  • Förderung der individuellen Fähigkeiten des Kindes durch bestimmtes pädagogische Konzept
  • gute Lehrausstattung
  • Gemeinsamkeit über Unterricht hinaus durch Kantinen oder Freizeitaktivitäten
  • weniger Stundenausfall
  • klassenübergreifender Unterricht

Vorteile von staatlichen Schulen

  • kostenfreier Unterricht
  • Eltern müssen keine Zeit für die Schule investieren ("Elternarbeit" bei Privatschulen)
  • offene Lernkonzepte, keine Richtung vorgegeben

Themen: Familie Wiesbaden Schule Privatschule privat

Weitere Videos zu diesem Thema