SGE-Pressekonferenz: Kevin Prince Boateng will nächsten Heimsieg

Online seit: Mittwoch, 18.10.2017
Bewertung:

Die Eintrachter Frankfurt will nach zuletzt zwei Last-Minute Siegen ihre positive Serie weiter ausbauen. Dafür müssen die Hessen am Samstag im Heimspiel Borussia Dortmund schlagen. Auf der Pressekonferenz spricht Eintracht-Spieler Kevin Prince Boateng über den Videobeweis gegen Rassisten im Stadion und das anstehende Ligaspiel.

Was Sie sonst noch alles über Kevin Prince Boateng wissen müssen, können Sie natürlich hier nachlesen:

 Die wichtigsten Fakten über Kevin Prince Boateng:

  • Geboren am 6. März 1987 in West Berlin
  • Boateng spielt Fußball seit seinem siebten Lebensjahr
  • Seine Fußballkarriere begann er bei Hertha BSC Berlin
  • Sein Bundesligadebut gab er am 13. August 2005 gegen – na klar – Eintracht Frankfurt
  • Er spielte bereits in England, Italien, Spanien und natürlich Deutschland
  • Titel:
  • - 2008/2009 Englischer Ligapokalsieger mit Tottenham Hotspur
  • - 2010/2011 Italienischer Meister mit dem AC Mailand
  • - 2011/12 Italienischer Superpokalsieger mit dem AC Mailand
  • Er ist erst der sechste Spieler, der es geschafft hat, in allen großen Ligen (Bundesliga, Premier League, Primera División und Serie A) ein Tor zu erzielen
  • Seit August 2017 ist Boateng Spieler von Eintracht Frankfurt und hat einen Vertrag bis 2020 unterschrieben
  • Des Weiteren setzt sich Boateng gegen Rassismus ein. Erst kürzlich forderte er den Videobeweis gegen Rassisten im Stadion

Themen: Frankfurt Fußball Eintracht Frankfurt Eintracht Pressekonferenz Bundesliga Rassismus Kevin Prince Boateng

Weitere Videos zu diesem Thema