Erhöhter Fahrraddiebstahl in Hessen: Wie sichere ich mein Rad besser?

Online seit: Mittwoch, 25.10.2017
Bewertung:

Da ist man kurz man und geht wieder auf die Straße und plötzlich ist das Fahrrad weg. Das passiert in Hessen leider immer öfter - die Zahlen steigen stetig. Woran liegt es und wie können wir die Räder besser sichern? Michael van Alst hat sich von einem Experten des Landeskriminalamtes beraten lassen und hat wertvolle Tipps für Sie!

Damit vermeiden Sie einen Fahrraddiebstahl

Bügelschloss
Benutzen Sie die schweren Stahlbügel, um ihr Fahrrad optimal zu schützen. Laut ADFC sind sie "das beste, was man an Fahrradsicherheit bekommen kann". Die Markenprodukte sind derart stabil, dass ein gewaltsamer Aufbruchsversuch auf offener Straße wenig Erfolgschancen hat. Investieren Sie lieber in teurere Produkte, damit die Sicherheit Ihres Rads maximal gewährleistet wird.

Faltschloss
Die Faltschlösser kombinieren die Flexibilität eines Kettenschlosses mit der Stabilität eines Bügelschlossen. Tipp: Nehmen Sie die längste Version, sodass Sie selbst bei Laternen wenig Mühe haben Ihr Rad zu sichern.

Fahrradpass
Legen Sie sich einen Fahrradpass an. Ein vollständig ausgefüllter Fahrradpass mit zusätzlicher Codiernummer erhöht die Chance, Ihr Fahrrad im Falle eines Diebstahls zurück zu bekommen. Hier finden Sie den Fahrradpass.

Themen: Familie Service Frankfurt Fahrrad Schloss Sicherheit Tipps Landeskriminalamt Rad

Weitere Videos zu diesem Thema