Peter Beuth erntet Kritik mit Büttenrede

Online seit: Montag, 29.01.2018
Bewertung:

Hessens Innenminister Peter Beuth hat in der Witzeschublade daneben gegriffen. Auf einer Faschingssitzung in seinem Heimatort Taunusstein lehnte sich der Politiker in einer umstrittenen Büttenrede ziemlich weit aus dem Fenster Michael van Alst berichtet.

 

Hessens Innenminister Peter Beuth hat sich auf der Taunussteiner Gockel Raketensitzung zu fremdenfeindlichen Aussagen hinreißen lassen. In seiner Büttenrede sprach er von Flüchtlingen, die ihr Alter verheimlichen, um den Staat bloßzustellen. Im Netz gab es dazu reichlich negative Kritik und auch im Saal fiel der Applaus verhalten aus. Hier  finden Sie das komplette Video.

Themen: CDU Flüchtlinge Peter Beuth Innenminister Büttenrede Raketensitzung

Weitere Videos zu diesem Thema