Fragebogen: Jungautorin Rebekka Knoll

Online seit: Donnerstag, 07.05.2015
Bewertung:

Die Nordhessin Rebekka Knoll aus Haldorf schreibt schon mit 6 Jahren ihre ersten Kurzgeschichten, in der Schulzeit sogar ihr erstes Buch. 2013 kam dann der Durchbruch mit ihrem ersten Roman „Das Kratzen bunter Kreide“. Für ihr zweites Buch "Splittermächen", das sich mit dem ernsten Thema Kindesmissbrauch im Freundeskreis beschäftigt, wird die Nordhessin mit dem Stipendium der Stadt Gotha ausgezeichnet.
Mit ihren Büchern war die 26-Jährige bereits auf der Frankfurter Buchmesse vertreten. Dass sie schreiben kann, zeigt der Erfolg, aber RTL Hessen wollte noch mehr von der Autorin im Donnerstagsfragebogen wissen.

Rebekka Knoll Blog

Hessische Jungautorin startet durch

Themen: Buchmesse Schwalm-Eder-Kreis Autorin Fragebogen Rebekka Knoll Haldorf Buchautorin

Weitere Videos zu diesem Thema