Selbstmordversuch auf der A66

Online seit: Mittwoch, 30.09.2015
Bewertung:

Am 30.09.2015 beginnt vor dem Frankfurter Landgericht der Prozess gegen Karl-Alexander H. Im November 2014 war der 32-Jährige gegen eine Zapfsäule an einer Autobahn-Tankstelle gefahren. Danach rannte der Mann über die A66 - mit der Absicht überfahren zu werden.

Themen: Nachrichten Frankfurt Prozess Landgericht A66 Selbstmord

Weitere Videos zu diesem Thema