16-Jährige tippt Roman ins Handy

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Früher haben Autoren ihre Bücher auf der Schreibmaschine getippt, später dann auf dem Computer. Das alles ist aber richtig altmodisch, wenn man schaut, wie die Wiesbadener Schülerin Ecem Üzüm ihre Bücher schreibt. Die tippt ihre Romane nämlich in ihr Handy. Wie lange so etwas dauert und wie sie auf die Idee gekommen ist, weiß Kerstin Ligendza.

Empfohlene Kanäle