6 tote Schweine: In Tann greift Scheunenfeuer auf Wohnhaus über

Am 09.08.2018 veröffentlicht

Am Mittwochabend bricht in Tann bei Fulda ein Großfeuer aus. Eine Scheune und das anliegende Wohnhaus brennen komplett aus. Der Schaden beläuft sich auf rund 500.000 Euro.

Großeinsatz für die Feuerwehr im osthessischen Tann. Im Stadtteil Neuswarts brennt am Mittwoch eine Scheune lichterloh. Die Flammen greifen auf das benachbarte Wohnhaus über. Sowohl die Scheune als auch das Wohnhaus brennen vollständig aus. Dabei grenzt es schon fast an ein Wunder, dass keine Menschen verletzt wurden. Jedoch kamen bei dem Feuer sechs Schweine ums Leben. 

Warum das Feuer am Mittwochabend in der Scheune ausbrach, ist bisher noch nicht bekannt. Die Polizei spricht von einem Schaden in Höhe von etwa 500.000 Euro. 

Empfohlene Kanäle