Foto: imago/ Hartenfelser

Aufatmen in Aarbergen: 13-jähriges Mädchen ist gefunden

Das seit Dienstag, den 23. Oktober 2018, vermisste Mädchen aus Aarbergen-Kettenbach ist wieder da. Das meldete die Polizei. Erst am gestrigen Montag hatten die Beamten öffentlich nach der 13-Jährigen gesucht.

Wie das Polizeipräsidium Westhessen mitteilt, hatten Beamte das Mädchen am Montagabend in der Frankfurter Innenstadt aufgegriffen und zu ihren Eltern gebracht. Die gestern veröffentlichte Suchmeldung wurde aufgehoben. 

Zuletzt wurde sie am 23. Oktober gesehen, als sie ihr Haus verließ und sich auf den Weg zur Schule machte - dort kam sie jedoch nie an. Die Polizei suchte erfolglos nach ihr und veröffentlichte letztlich eine Suchmeldung.

Themen
Kommentare