Alheimer Tuk Tuks für den Umweltschutz

Am 19.09.2017 veröffentlicht

Während wir hier in Deutschland über den Diesel-Skandal und zu wenige umweltsschonende Autos diskutieren, hat Lars Kirchner aus Alheim im Kreis Hersfeld-Rotenburg zumindest schon mal einen kleinen Teil zum Umweltschutz beigetragen. Und zwar mit solarbetriebenen Tuk-Tuks, also den kleinen Auto-Rikschas. Und die testet er auf der Insel Tonga im Südpazifik. Madeline Zilch berichtet.

Empfohlene Kanäle