Alternde Polarwölfe: Schwerer Abschied im Wildpark Hanau

Am 12.10.2017 veröffentlicht | 1294 Aufrufe

Die Polarwölfe Ayla und Scott sind die Attraktion im Wildpark Hanau. Mit ihrer Pflegerin Marion Ebel sind die Tiere sehr eng verbunden - seit sie Babys waren, leben die weißen Wölfe in Hessen. Doch so langsam müssen die drei Abschied voneinander nehmen - und leider ist der Grund sehr traurig... Denn die beiden Wölfe leiden an Alterssschwäche und Krankheiten. Juliana Müller berichtet.

Wenn Sie Ayla und Scott noch einmal besuchen möchten, finden Sie hier alle Daten zum Wildpark:

Wildpark „Alte Fasanerie“ Hanau
Fasaneriestraße 106
63456 Hanau/Klein-Auheim
www.hessen-forst.de

Öffnungszeiten:
Kasse: täglich von 9:00 Uhr - 18:00 Uhr
Der Park wird um 19:00 Uhr geschlossen

Eintrittspreise:

ageskartenPreise Erwachsene 7,00 EUR Erwachsene ermäßigt (gegen Vorlage des Ausweises)
(Schüler, Bundesfreiwilligendienst, FÖJ, FSJ, Auszubildende, Studenten,
Menschen mit Behinderung ab GDB 50, Inhaber von Hanau- und Frankfurt-Pass,
Inhaber von Hessischer Ehrenamts- und Jugendleitercard) 4,00 EUR Senioren 5 EUR Mitglieder Förderverein Wildpark / Forstmuseum Frei Kinder bis einschließlich 2 Jahre Frei Kinder und Jugendliche (ab 3 bis einschl. 14 Jahre) 3,50 EUR schwerbehinderte Kinder bis einschließlich 14 Jahre und deren Betreuer Frei Familienkarte
(Eltern oder Großeltern, bis 4 eigene Kinder oder Enkelkinder bis einschl. 14 Jahre) 19,00 EUR Inhaber der Familienkarte Hessen
(Eltern oder Großeltern, bis 4 eigene Kinder oder Enkelkinder bis einschl. 14 Jahre) 17,00 EUR

Empfohlene Kanäle
Kommentare