Nahles in der Kritik: Wie geht es weiter mit der SPD?

Am 28.05.2019 veröffentlicht

Nach dem schlechten Abschneiden der SPD bei der Europawahl müssen die Sozialdemokraten über einen Neuanfang nachdenken. Deshalb steht nun Parteichefin Andrea Nahles unter Druck. Auch von hessischer Seite wird sie kritisiert. Einige Abgeordnete drohen sogar an, die Partei zu verlassen, wenn Nahles weiterhin an der Spitze der SPD steht.

Sie sollte eigentlich frischen Wind in die Partei bringen: SPD-Chefin Andrea Nahles. Derzeit ist sie die wohl umstrittenste deutsche Politikerin. Nahles wird für die Flaute in der Partei verantwortlich gemacht. Bei einer Umfrage unter SPD-Mitgliedern sprachen sich knapp zwei Drittel für einen Rücktritt aus.

Währenddessen droht SPD-Bundestagsmitglied Sören Bartol aus Marburg mit dem Parteiaustritt. "Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, dann steig ab. Über diese Weisheit denke ich gerade nach", twitterte er. Im Mainz trafen sich am Nachmittag die SPD-Fraktionschefs von vier Bundesländern um zu beraten, wie es mit der SPD nach dem Debakel der Europawahl weitergehen soll.

Unsere Reporter Frank Caspers und Benjamin Holler haben nachgefragt. Im Videobeitrag hören Sie auch Stimmen von früheren SPD-Anhängern und erfahren mehr zur aktuellen Stimmung in der SPD.

Empfohlene Kanäle