Attila - Eintracht-Adler mit Star-Potential

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Eintracht Frankfurt-Maskottchen Attila und sein Falkner Norbert Lawtscha sind bei jedem Heimspiel im Stadion. Aber weil die Fußball-Bundesliga noch Sommerpause macht, hat sich Attila Zeit für den Fußball-Nachwuchs genommen. Juliana Müller war dabei.

Wissenwertes zu Attila:

Allgemeine Daten

Geboren: 30. April 2004 Geburtsort: Coburg (Bayern) Nationalität: Deutsch Position: Maskottchen Bei der Eintracht seit: Saison 2006/07 Gewicht: 3,9 kg Flügelspannweite: 1,90 m Falkner: Norbert Lawitschka

Im Umkreis von 50 Kilometern um Frankfurt und innerhalb des Rhein-Main-Gebietes hat man sogar die Möglichkeit, Attila zu „mieten.“ Für den Pauschalpreis von 215 Euro stattet der Glücksbringer der Eintracht gemeinsam mit seinem Falkner Norbert Lawitschka Schulen und Kindergärten einen Besuch ab. Einfach eine Email an: n.lawitschka-falkenzucht@gmx.de

Hier die komplette Postanschrift:

Falkenzucht-Vorspessart
Norbert Lawitschka
Am Kinnersberg 9
63828 Kleinkahl

Tel.: +49 (0) 6024 - 5955
Mobil: +49 (0) 171 - 6942400
Fax: +49 (0) 6024 - 633787

Internet: www.falkenzucht.de 

Weitere Informationen rund um Attila finden Sie unter http://www.eintracht.de/attila/.

 

Empfohlene Kanäle