Für Wiederaufbau: Hilfsaktion am Ebentaler Hof dieses Wochenende

Am 30.07.2019 veröffentlicht

Am abgebrannten Ebertaler Hof soll am 3. und 4. August wieder der Reitbetrieb aufgenommen werden. Dazu gibt es verschiedene Attraktionen, Kaffee und Kuchen. Durch die Aktion soll der geplante Neustart nach dem verheerenden Brand vom 21. Juli unterstützt werden. Alle Einnahmen fließen in den Wiederaufbau des Hofes.

Ein Feuer auf einem Reiterhof im Rüdesheimer Stadtteil Aulhausen hat am Sonntagnachmittag einen Großeinsatz von Feuerwehren und weiteren Rettungskräften ausgelöst. Bis auf eine Feuerwehrfrau wurde niemand verletzt. Auch die Tiere konnten aus den Stallungen, in denen das Feuer offenbar ausgebrochen war, gerettet werden. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis Montagmorgen an.

Die Polizei sprach von einem „Vollbrand“ im Ebentaler Hof. Das Feuer verbreitete sich offenbar sehr schnell, ein Übergreifen der Flammen auf das Wohngebäude und die angrenzende Gastronomie konnte trotz des massiven Einsatzes der Feuerwehren nicht verhindert werden. Am Abend war dann klar, dass weder die Ställe noch das Wohnhaus zu retten sein würden. Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der Schaden auf bis zu zwei Millionen Euro. Rund 150 Feuerwehrleute waren im Einsatz. 

Offizielles Spendenkonto:

Bank: Rheingauer Volksbank eG
Kontoinhaber: Bender GbR
IBAN: DE30 5109 1500 1300 0460 76

Empfohlene Kanäle